Sie sind hier: Kampfsport Portal » Ausrüstung » Bokken

Bokken

Zurück zum Ursprung

Das japanische Stockschwert (auch Holzschwert, Bokuto genannt) ist sowohl Schwert als auch Stock. Sein Ursprung geht japanischen Quellen zufolge bis in das 4. Jahrhundert n. Chr. zurück, wo man nach einer Möglichkeit suchte, das Verletzungsrisiko durch das Training mit dem Katana (Schwert) zu senken. Das Holzschwert wurde geboren. Anders als das Shinai, das Bambus-Schwert, das im Kendo benutzt wird, ist das Bokken eine eigenständige Waffe.

Einsatz findet es vor allem im Aikido, Iado, Kenjutsu und Kendo Training. Angreifer und Verteidiger lernen mit dem Bokken den exakten Ablauf der Schlag- und Abwehrtechniken.

Holz

Traditionell wird zur Herstellung des Holzschwertes japanische Weiß- oder Roteiche verwendet, die einer sehr harten Holzsorte angehören. Aber auch andere Hartholzarten bis hin zu amerikanischem Hickory-Holz werden gerne genommen, denn auch diese zeichnen sich durch extreme Widerstandskraft und Flexibilität aus. Hölzer, die weniger stabil sind, werden mit einer Lackschicht versehen, um Verformungen oder Fehler im Holz zu überdecken.

Aussehen

Es gibt Bokken in verschiedenen Größen, die dem Katana (Langschwert) und dem Wakizashi (Kurzschwert) nachempfunden sind. Mit einer Tsuba aus Kunststoff oder Leder versehen, die zwischen Handgriff (Tsuka) und Klinge sitzt, dient ein Gummiring zur Befestigung. Auch der Griff ähnelt hier durch seine ovale Form dem des echten Katana (Schwert).

Pflege

Es empfiehlt sich, das Bokken ab und zu einzuölen. Gut eignet sich hierzu dickflüssiges Tungöl, das aus der asiatischen Tungnuss gewonnen wird. Vorher sollte mit feinem Sandpapier sanft die Oberflächenversiegelung entfernt werden. Auch auf schadhafte Stellen muss es regelmäßig untersucht werden.

Das könnte dich auch interessieren:

    • Samurai Schwert
      Katana - Langschwert und Statussymbol der japanischen Samurai-Ritter Bis zum Jahr 1867 war es nur den Samurai erlaubt, ein Samurai-Schwert zu tragen. Es war ein...

    • Kendo Jacke
      Was ist Kendo? Ich zitiere einen Ausspruch, der es mit ein paar Schlagworten präzise umschreibt: “Sport! Laut! Fordernd! Pure Einstellungsache! Vollkontakt! Rücksichtnahme! Anders!” Kendo ist...

    • Tai Chi Schwert
      Von den Engländern lächelnd als Schattenboxen bezeichnet, ist Tai Chi doch wesentlich mehr als nur ein Tanz mit einem Schatten-Gegner. Bewegungen, die Körperentspannung bringen auf...

    • Sai Gabeln
      Die Geschichte der Sai Gabeln ist interessant. Auf der japanischen Insel Okinawa war es den Bauern früher verboten, Waffen zu tragen. Das war der Kaste...

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>