Sie sind hier: Kampfsport Portal » Ausrüstung » Boxdummy

Boxdummy

Der Trainingspartner für zuhause

Der Boxdummy ist eine neuentwickelte Trainingsmöglichkeit für Anfänger- und Profikampfsportler, der ein realitätsnahes Training ermöglicht.

Was zeichnet den Boxdummy aus?

Bestehend aus hochwertigem, strapazierfähigem und pflegeleichtem Polyurethan-Material, ist er in der Regel ausgerichtet für Schläge bis zu 250 kg. Er eignet sich excellent für gezieltes Schlag- und Kicktraining, welches insbesondere beim Muay Thai oder Kickbocken aber auch im Taekwondo Kampfsport trainiert werden muss.

Seine Standfestigkeit wird durch die sichere Standbox aus hochwertigem Kunststoff gewährleistet. Der Torso verfügt meist über eine Mehrschichtenpolsterung und lässt sich in seiner Höhe einfach und praktisch auf Wunschhöhe verstellen. Je nach Modell sind beispielsweise die Höhen180 cm, 185 cm, 190 cm oder 162 cm, 177 cm, 192 cm wählbar. Zum Befüllen des Standfußes eignet sich Sand (bis 180 kg) oder Wasser (bis 150 kg).

Durch das Schlagen kann der Torso in Wippbewegungen versetzt werden, wodurch Angriffs- und Verteidigungsbewegungen sowie die Beinarbeit gezielt trainiert werden können.

Vorteile gegenüber dem Training am Boxsack:

  • leichter Aufbau / Abbau ohne bohren und hämmern
  • platzsparend
  • geräuscharm, daher hervorragend geeignet für die Wohnung
  • realistisches Latex-Abbild eines menschlichen Oberkörper-Torso

Das könnte dich auch interessieren:

    • Boxsack befüllen
      Immer häufiger kommt es vor, dass sich Interessenten leere Boxsäcke bestellen, um diese anschließend selbst mit dem gewünschten Material zu befüllen. Dies hat den Vorteil,...

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>