Sie sind hier: Kampfsport Portal » News » Boxe Éducative – Grundtechnik des Boxens für Schulkinder

Boxe Éducative – Grundtechnik des Boxens für Schulkinder

Pilotprojekt gestartet

Ein bundesweit einmaliges, dreijähriges Pilotprojekt ist in Niedersachsen gestartet. Es sieht sich als Bindeglied zwischen Pädagogik und Boxsport. In Zusammenarbeit mit dem LandesSportBund Niedersachsen e. V., dem Niedersächsischen Box-Sport Verband e. V. und der Leibniz Universität Hannover wurde ein freiwilliges Angebot für den außerunterrichtlichen Schulsport aufgestellt, das durch den Weißen Ring unterstützt wird.

Unter fachkundiger Anleitung sollen Schülerinnen und Schüler, die die Grundschule bereits abgeschlossen haben, auf authentische Weise die Grundtechniken des Boxens erlernen.
Voraussetzung ist, dass die Lehrkräfte sich in einer Fortbildung weitergebildet haben. In Zusammenarbeit mit einem Boxsportverein vor Ort kann dann anschließend das Projekt Boxe Éducative als freiwilliges Angebot an der Schule durchgeführt werden.
Die Ziele des Projekts sind u. a.:

- Spielerischer Umgang mit der Körperkraft
- Förderung der sozialen Kompetenz
- Steigerung der Selbstsicherheit
- Einschätzung der eigenen und fremden Körperkraft
- Verbesserung der Kraft, Kondition und Koordination
- Beherrschen der Grundtechniken des Boxens
- Sensibilisierung für die eigene Kraft
- Übernahme von Verantwortung

Neue Erfahrung in harten Bandagen

Die Reaktion der Schüler ist durchweg positiv. Sie fühlen sich kompetenter, stärker und selbstsicherer. Sich auf seinen Partner einzulassen, sich spielerisch aber trotzdem kämpferisch mit ihm zu messen, sich mit den Stärken aber auch den Schwächen des Gegenübers zu beschäftigen, ist eine vollkommen neue Erfahrung. Es geht hier nicht um harten Schlagabtausch sondern um gezieltes Dosieren der eigenen Schläge, so dass der Sparringpartner zwar getroffen aber nicht verletzt wird.

Sicherer und mutiger werden

Es ist ein guter Weg. Die Kinder lernen, sich zu beherrschen, lernen Fairness und Rücksichtnahme. Gerade auch verhaltensauffällige Kinder erfahren durch dieses neue Schulsport Angebot zum ersten Mal spielerisch, was es heißt, diszipliniert mit seinem Gegenüber umzugehen. Auf der anderen Seite lernen schüchterne und zurückhaltende Mädchen sich gegen Andere zu behaupten. Beide Seiten werden diese neuen Erfahrungen mit in den Alltag nehmen.

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>