Sie sind hier: Kampfsport Portal » Ausrüstung » Boxsack

Boxsack

Was ist ein Boxsack?

Bei einem Boxsack handelt es sich um ein Sportgerät, welches beim Sporttraining eingesetzt wird. Die Arbeit mit einem Boxsack soll die Muskelkraft und Ausdauer stärken und die Boxtechnik verfeinern.

Anfänglich wurden Boxsäcke nur im Boxtraining benutzt, heute greifen viele Fitnessstudios auf diese effektive Form des Muskeltrainings zurück. Besonders die Rumpfmuskulatur kann mittels Arbeit an einem Boxsack gezielt und nachhaltig ausgebildet werden.

Woraus besteht ein Boxsack?

Der übliche Boxsack hat eine längliche, zylindrische Form. Seine äußere Hülle besteht aus Leder, Leinen, Nylon oder Kunstleder. Am langlebigsten und qualitativ hochwertigsten sind Boxsäcke aus Rindsleder.

Die Hülle wird mit Granulat, Sägespänen, Mais oder Getreide aufgefüllt. Die früher übliche Sandfüllung findet heute kaum noch Verwendung. Der Boxsack wird mit einem speziellen Haken in der Decke oder an der Wand befestigt. Beim Anbringen sollte auf einige Punkte geachtet werden: Erstens sollte der Haken in der Decke ausreichend befestigt werden. Dazu tragen lange, stabile Schrauben und Dübel bei. In Altbauten mit abgehängten Decken eignen sich Spreizdübel um zusätzlichen Halt zu verschaffen.

Ein fehlerhaft befestigter Boxsack kann zum ungewollten Unfallrisiko werden. Zweitens sollte beim Ort der Anbringung vorher genau überprüft werden, ob in alle Richtungen hin genügend Platz zum Schwingen vorhanden ist. Die Höhe des Boxsacks kann mit der Kette reguliert werden. Ein Boxsack hat die richtige Höhe, wenn er den Oberkörper abdeckt.

Boxsack für Kinder

Für Kinder oder zum Trainieren Zuhause gibt es Miniboxsäcke. Sie sind meistens einen halben Meter lang und wiegen weniger als zehn Kilo. Kinder sollten bis zu einem bestimmten Alter und einer entsprechenden körperlichen Entwicklung nicht unkontrolliert an normalen Boxsäcken trainieren.

Spezielle Kinderboxsäcke sind mit Stoff oder Schaumstoff gefüllt und haben dadurch ein geringeres Gewicht und vermindertes Verletzungsrisiko.

Das könnte dich auch interessieren:

    • Kinder Boxsack
      Auch Klitschko & Co. fingen klein an! Boxsäcke für Kinder gibt es in unterschiedlichen Längen, Durchmessern und Designs. Sie sind geeignet für Kinder in der...

    • Boxsack Deckenhalterung
      Für das Anbringen eines Boxsackes ist in diesem Fall eine Betondecke von Vorteil. Es wird ein “Haken mit Platte” an der Decke befestigt, in den...

    • Boxsack Befestigung
      Die Befestigung eines Boxsacks spielt eine große Rolle, da eine falsche Befestigung oft schwerwiegende Schäden nach sich ziehen kann. Es besteht natürlich ein gesundheitliches Risiko,...

    • Kind Boxsack
      “Boxen ist ein ideales Ganzkörpertraining für Kinder mit Schwerpunkten in Koordination, Beweglichkeit und Reaktionsvermögen”, unterstreicht Hamburgs Amateurbox-Präsident Olaf Jessen. Klitschko, Ottke, Maske – sie alle...

    • Boxsack Preise
      Der Boxsack beziehungsweise Sandsack ist der Klassiker unter den Trainingsgeräten der Boxer. Allerdings eignen sich Boxsäcke nicht nur ideal für die Trainingsarbeit von Boxern. Er...

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>