Kampfsport Hauptseite » Capoeira

Capoeira

Kultur des Widerstandes und Spiegel des Lebens

Vor rund 300 Jahren auf den Plantagen Brasiliens entstanden, symbolisiert die Capoeira den Widerstand der afrikanischen Sklaven und den Kampf ihrer Befreiung gegen die Unterdrückung durch rücksichtslose Kolonialherren. Es ist eine Verbindung aus Kampf, Tanz, Musik und Gesang.

Ihren Namen erhielt die Capoeira nach den gerodeten Zuckerrohr-Flächen, den “capu era”, ein Tanz der Sklaven auf brandgerodeten Feldern.

Über viele Jahrhunderte unterdrückt, verboten und verfolgt, wurde die Capoeira bis zu Beginn des 19. Jahrunderts im Untergrund ausgeübt. In Rio de Janeiro, Recife und Salvador de Bahia bildeten sich Gruppen heraus, die sich aus der Armut heraus, bewaffnet mit Klappmessern und Rasierklingen blutige Kämpfe mit der Obrigkeit lieferten. Es wurde geraubt und geplündert, sich geprügelt und Unordnung gestiftet.

Die erste legale Capoeira Schule

Erst der berühmte Meister Bimba (Manoel dos Reis Machado) schaffte es durch die Gründung einer Capoeira Schule, das kriminelle Image zu lösen und diese Sportart zu rehabilitieren. Er baute auf den traditionellen Bewegungen der Capoeira-Angola auf und verband sie mit Bewegungen anderer Kampfsportarten. Nunmehr nannte er diese neue Kunst Capoeira-Regional. Er erreichte, dass die Capoeira zu einem brasilianischen Kulturgut wurde, das sich nach und nach über das ganze Land verbreitete. Seit 1937 ist die Capoeira gesetzlich zugelassen.

Athletisches Spiel

Zum Rhythmus des Berimbaus tanzen, sich im richtigen Moment in eine katzengleiche Kampfmaschine verwandeln, die ihre Kraft aus der Flexibilität, Schlauheit und Schnelligkeit schöpft, das ist Capoeira! Sie werden Elemente von Karate oder Tai Chi wiederfinden, nur viel rhythmischer und geschmeidiger.

Die Berimbau ist das eigentliche Herzstück der Musik, die zum Tanz gespielt wird. Es ist ein Instrument mit nur einer einzigen Saite, das nicht gezupft sondern mit einem Stöckchen geschlagen wird. Trommeln und Tambourine, Handeklatschen und Singen begleitet sie.

In der Roda, dem Kreis des Tanzes, stehen sich zwei Kämpfer gegenüber und zeigen ein Spiel. Ein Spiel zwischen Abwehr und Verteidigung. Gepaart mit einer Mischung von Tanzschritten, Körpertäuschung und Akrobatik ist sie ein einzigartiges Schauspiel eines uralten Befreiungskampfes.

Die Taufe (Batisado)

Mestre Bimba führte auch ein Ritual ein, das “die Taufe (Batisado) genannt wird. Alle Schüler, die zum ersten Mal in die Roda (den Kreis des Tanzes) treten, erhalten einen Kampfnamen (Apelido). Auch dies entspricht der alten Tradition aus der Zeit, als die Capoeira verboten war. Als Tanz getarnt und im Untergrund aufgeführt, erhielt jeder Capoeirista einen Kriegernamen. Bei einer Festnahme konnte auch unter der schlimmsten Folterung niemand den richtigen Namen preisgeben, da er nicht bekannt war.

Die Kleidung

Die Sklaven trugen sie schon, und die traditionelle Kleidung hat sich mit einigen Varianten bis heute erhalten:

Eine knielange Hose – vormals aus roher Baumwolle gefertigt – mit einer Kordel gehalten, der Aufschluss über den Graduierungsstand des Kämpfers gibt.

Dazu wird ein T-Shirt getragen, was in der Regel – wie auch die Hose – weiß ist.

Capoeira als Therapie

In Brasilien wird sie in vielen sozialen Projekten eingesetzt. Menschen sozialer Randgruppen, vor allem Straßenkinder, sollen ein neues Wertegefühl aufbauen. Soziale Brennpunkte ohne Zukunfstperspektive erfahren durch die Capoeira ein neues Gemeinschaftsgefühl und Lernprozess. Mentale Veränderungen, neue Sichtweisen, Geschicklichkeit und Taktik, Aufbau des Selbstwertgefühles.

Das soziale, kameradschaftliche Klima vermittelt Werte wie Toleranz, Solidarität und Respekt.

Aus Tradition wird Kult

Wie salonfähig Capoeira und vor allem die Capoeira Hose geworden ist, zeigt sich darin, dass sich viele Prominente mittlerweile mit dieser Sportart identifizieren. Die Kleidung wird als Bühnenoutfit genutzt, selbst als “Normal-Outfit” ist sie für Jedermann im Alltag aufgrund ihres Tragekomforts beliebt und trendy.

Capoeira Kleidung

Capoeira Hose