Sie sind hier: Kampfsport Portal » Ausrüstung » Doppelendball

Doppelendball

Was ist ein Doppelendball?

Im Gegensatz zur 5 – 15 kg schweren Boxbirne, die aus einem tropfenförmigen Ledersack besteht, der mit Mais, Sand oder ähnlichen Materialien gefüllt ist, handelt es sich bei einem Doppelendball um einen (Kunst)Lederball, der mit Luft befüllt wird.

Während die Boxbirne an einem Seil in Kopfhöhe angebracht wird, befestigt man den Doppelendball an Decke und Fußboden mittels elastischer Bänder.

Hierin unterscheiden sich beide Trainingsgeräte vom Speedball, der mit Hilfe eines Drehlagers an einer Plattform befestigt wird.

Wozu dient der Doppelendball?

Sie trainieren am Doppelendball Ihr Reaktionsvermögen, Schlagausdauer und die Schlagkoordination, weniger die Schlagkraft. Der Ball erhält durch die Schläge eine schnelle Eigenbewegung, die Simulation eines Gegners, und der Trainierende versucht, diesen “Rückschlägen” gezielt auszuweichen.

Für wen ist der Doppelendball geeignet?

Für jeden Sportler, der ein Ausdauertraining ohne Partner absolvieren möchte. Besonders geeignet für das Boxtraining, Kickboxen, Muay Thai Boxen.

Wie wird ein Doppelendball befestigt?

Mittels zweier elastischer Bänder wird der Doppelendball an der Decke und am Fußboden befestigt. Aufhängevorrichtungen werden in der Regel im Set mitgeliefert. Wer die Fußbodenbefestigung nicht durch Bohren vornehmen möchte, hat auch die Möglichkeit, das Seil mit Hilfe eines schweren Gegenstandes (Hantelscheibe) zu fixieren.

Tipp: Um die richtige Höhenlage zu erhalten, kann das obere Befestigungsseil ganz komplikationslos durch eine Halteschlaufe, die man in das obere Gummiband macht, verkürzt werden. Am unteren Befestigungsteil kann ein Seil, das an den unteren Befestigungspunkt angebunden wird, verlängert werden.

Beispiel für ein Doppelendball Training

Das könnte dich auch interessieren:

    • Speedball
      Auch fälschlicherweise als Doppelendball oder Boxbirne bezeichnet ist der Speedball das beste Trainingsgerät, den Schlagrhythmus eines Boxers zu verbessern. Wie funktioniert er? Der Speedball wird...

    • Muay Thai Boxsack
      Muay Thai Boxer sind in Thailand geachtete und geehrte Idole. Seit 1984 gibt es auch in Deutschland einen anerkannten Verband. Die sich über Jahrhunderte entwickelte...

    • Fußbandage
      Stabilität und Schutz Jeder Sportler kennt das erste Gebot im Training: “Umsicht walten lassen”. Das zweite Gebot heißt “gut aufwärmen”, um die Muskulatur geschmeidig zu...

    • Boxdummy
      Der Trainingspartner für zuhause Der Boxdummy ist eine neuentwickelte Trainingsmöglichkeit für Anfänger- und Profikampfsportler, der ein realitätsnahes Training ermöglicht. Was zeichnet den Boxdummy aus? Bestehend...

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>