Sie sind hier: Kampfsport Portal » Ausrüstung » Hantelscheiben

Hantelscheiben

Hektik im Büro, Hektik am Fließband, Hektik in der Schule – Hektik im Sport?

Zeit. Ich wünsche mir Zeit. Zeit für mich. Ein frommer Wunsch, der sich heutzutage wie die Sehnsucht nach Etwas anhört, was sehr kostbar und darum schwer zu bekommen ist. Nach einem harten Tag auch noch zum Training ins Fitnessstudio rennen, weil die Zeit drängt, aber man muss ja etwas für seinen Körper tun…..Lange Anfahrtswege, schon wieder Hektik….

Fit @ home

Viele Leute gehen dazu über, sich ein kleines Fitnessstudio zu Hause einzurichten, um sich den Luxus zu gönnen, Zeit zu sparen. In jeder Wohnung wird ein Eckchen vorhanden sein, wo man ein paar kleine aber effektive Fitnessgeräte aufstellen kann.

Dazu gehört vielleicht auch die Hantelbank mit Hantelstange. Denn sie bietet eine schnelle und effektive Möglichkeit für den Muskelaufbau in den eigenen vier Wänden. Hantelscheiben passend zur Hantelstange (Kurz- oder Langhantel) erlauben eine langsame, kontrollierte Gewichtssteigerung.

Der Profi weiß, dass es wichtig ist, die Gewichte langsam zu erhöhen. Darum sollten immer auch kleine Gewichte (1 kg) gekauft werden. Am günstigsten ist der Kauf eines Sets, denn dies ist preislich wesentlich billiger als der Kauf einzelner Scheiben.

Material

Die traditionell und am häufigsten verwendeten Hantelscheiben sind aus schwerem Gusseisen gefertigt. Teils werden sie auch gummiummantelt angeboten. Dies wird zur Schalldämmung gemacht, denn Gusseisen macht ziemlich laute Geräusche, wenn sie beim Training aufeinander schlagen. Auch wird so der Boden vor Beschädigungen geschützt, wenn sie mal runterfallen. Auch Edelstahl und Chrom sind empfehlenswert.

Tipp

Bitte achten Sie, dass sich die Hantelscheiben in den Bohrungen unterscheiden können. Sie müssen auf jeden Fall zu Ihrer Stange passen.

Gewichte

Von der 1 kg-Scheibe bis 50 kg-Scheibe erhältlich, entweder einzeln oder im Set.

Preise

Meist im 2er-Set ab 20 € aufwärts.

Es werden auch günstigere Modelle angeboten, die dann aber aus einem anderen Material als Guss hergestellt werden, meist aus füllbarem Gummi. Sie sind jedoch eher ungeeignet, weil sie ein viel zu geringes Eigengewicht haben, sehr groß sind und selten genügende von ihnen auf die Hantelstange passen. Beim Runterfallen kann das Material platzen und die Füllung herausrieseln.

Und noch ein Tipp zum Schluss:

Aufwärmen vor dem Training nicht vergessen! Hierfür müssen Sie sich etwas “Zeit” nehmen, um die Muskeln auf die kommende Belastung vorzubereiten!

Das könnte dich auch interessieren:

    • Kurzhantelstange
      Im heimischen Fitnessstudio darf eines nicht fehlen: Die Kurzhantel. Für das individuelle Training verschiedener Körperregionen werden dazu Hantelscheiben je nach Wunschgewicht auf eine passende Hantelstange...

    • Langhantelstange
      Brustmuskeln wachsen lassen Zu den wohl bekanntesten Übungen im Fitness- und Konditionstraining gehört das Bankdrücken. Hier kann man fast zusehen, wie die Brustmuskeln an Kraft...

    • Kurzhantel
      Klein aber effizient Zu den beliebtesten und meist gekauften Fitnessgeräten zählen die Kurzhanteln. Eine Kurzhantel besteht aus einem kurzen Haltestab, der Kurzhantelstange, rechts und links...

    • Fußgewichte
      Fußgewichte oder auch Laufgewichte sind flexible Gewichtsmanschetten, die nicht nur am Fußgelenk sondern durchaus auch für das Handgelenk verwendet werden können. Sie werden in der...

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>