Sie sind hier: Kampfsport Portal » Ausrüstung » Multistation

Multistation

Es kann ganz schön teuer werden, wenn Sie sich als Kraftsport-Begeisterter den heimischen Fitnessraum ausstatten wollen. Hier gilt es zu überlegen.

Sie möchten Ihre täglichen Work-Outs gerne zu Hause machen? Sie haben keine Lust, einen monatlichen Beitrag für ein Fitnesscenter zu zahlen? Welche Gründe auch immer. Es ist ein Rechenexempel, ob es sich lohnt, viele einzelne Geräte zu kaufen, oder sich aber für eine leistungsstarke und zudem preisgünstigere Multistation zu entscheiden.

Brainstorming

  • Wie viel möchten Sie ausgeben? Was können Sie von Ihrem hart verdienten Geld in einen gut trainierten Körper schmerzlos investieren? Es gibt sehr viele unterschiedliche Modelle auf dem Markt, so dass Sie eine ungefähre Vorstellung haben sollten.
  • Wie viel Platz haben Sie? Wo wollen Sie das Gerät aufstellen? Wollen Sie täglich trainieren? Sie sollten einen festen Standort haben, denn Multistationen sind schwer zu bewegen und können nicht ständig auf und ab gebaut werden.
  • Welche Qualität möchten Sie haben? Ein ganz wichtiges Entscheidungskriterium! Das Zubehör sollte sicher in der Handhabung und komfortabel in der Nutzung sein. Sie sollten sicher gehen, dass Sie es eine lange Zeit mit einem zufriedenen Gefühl nutzen können.

Haben Sie alle diese Kriterien überlegt, ist der Kaufvorgang eigentlich ganz einfach. Auswählen, bestellen und bequem liefern lassen.

Was kann die Multistation?

Die Multistation ermöglicht es Ihnen, auf engstem Raum viele unterschiedliche Übungen durchzuführen. Eine Bank- oder Butterflyeinheit, Beincurler, Stepper, Dip Station etc. sind integriert. Jeder einigermaßen begabte Heimwerker wird beim Aufbau dieses Multitalents kein Problem haben.

Alle Muskelgruppen – vom Bizeps, den Bauchmuskeln bis hin zu den Beinmuskeln können trainiert werden. Durch einfaches Umstecken, ein bewährtes Seilzugsystem und ein ausgeklügeltes Handling lässt sich schnell zur nächsten Übung wechseln.

Je nach Gerät können auch bestimmte Trainingsschwerpunkte gesetzt werden. Ob eher die Brust-, Arm- oder Beinmuskulatur gekräftigt werden soll, oder lieber Bauch-, Rücken- und Schulterbereich – Sie können wählen.

Worauf sollte man achten?

  • Überlegen Sie, worauf Sie den größten Wert legen.
  • Ist der Sitz verstellbar?
  • Ist die Rückenlehne verstellbar?
  • Wie sind die beiliegenden Gewichte dosiert?
  • Ist ein Anleitungs- und Übungsbuch im Preis inbegriffen?

Fazit:

Multistationen machen jeden Sportler unabhängig von vorgegebenen Öffnungszeiten der Fitnessstudios. Sie können dann trainieren, wenn Sie Zeit, Lust und Laune haben. Sie ist platzsparend und effektiv.

Es ist sicherlich eine Investion, die sich lohnt.

Das könnte dich auch interessieren:

    • Rückentrainer
      Entlastung  für den Rücken Wir müssen eigentlich gar kein Wort darüber verlieren, was die Volkskrankheit Nr. 1 ist. Sie haben es mittlerweile wohl schon zu...

    • Fingertrainer
      Für einen festen Griff Nicht nur für einen Musiker ist die Beweglichkeit der Finger Voraussetzung, um gute Musik zu produzieren, auch für einen Boxer, Judo...

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>