Sie sind hier: Kampfsport Portal » Ausrüstung » Rückenbandage

Rückenbandage

Stabilität für den Rücken

Wer beim Kampfsport das Gefühl hat, der Rücken ist nicht stabil genug, sollte sich mit einer gut sitzenden Rückenbandage Sicherheit verschaffen.

Volksleiden Rückenschmerzen

Statistische Erhebungen zeigen, dass mittlerweile über 70% der Menschen in Deutschland unter Rückenproblemen leiden. Dabei ist es unerheblich, ob diese durch eine falsche Körperhaltung, schlechte Arbeitsbedingungen oder durch Sportverletzungen ausgelöst wurden.

Linderung

Sollen Rückenschmerzen ein Grund dafür sein, seinem Hobby Boxen, Judo, Taekwondo, Kickboxen u.ä. nicht mehr nachzugehen? Mit Hilfe einer Rückenbandage können diese Schmerzen bis hin zu einem Bandscheibenvorfall gelindert werden. Sie bieten Stabilität für den Rücken, insbesondere für die Wirbelsäule und Lendenwirbel. Sie federn den Druck ab, der vor allem auch beim Sport auf den Rücken ausgeübt wird. Rückenbandagen sollten zur Grundausrüstung für die unterschiedlichsten Sportarten gehören, denn sie beugen Fehlhaltungen und daraus entstehende Fehlstellungen der Wirbel vor.

Elastizitätsgrade

Erhältlich gibt es die Bandagen in ganz unterschiedlichen Elastizitätsgraden. Einige bestehen aus einem Hartgummiband, das sich verstellen lässt, andere wiederum haben zusätzliche Bänder oder Streben aus Plastik oder Stahl, die so den Schmerz mildern.

Sie sind reißfest, extrem zugfest und lassen sich auf alle Körpergrößen einstellen. Ein Klettverschluss oder auch eine Schnürung garantieren die optimale Passform.

Wichtig ist, dass ein atmungsaktives, waschbares Material verarbeitet wird, das auch den Schweiß, der beim Training entsteht, nach außen abführt, darum wird überwiegend Neopren verarbeitet.

Dieses Material hat eine stabilisierende und die Durchblutung fördernde Wirkung. Auch plötzliche Spitzenbelastungen können abgefangen und das Verletzungsrisiko minimiert werden. Muskeln und Bänder werden entkrampft und entspannt.

Was kostet eine gute Rückenbandage?

Je nach Form liegen die Preise zwischen 40 und 200 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

    • Rückentrainer
      Entlastung  für den Rücken Wir müssen eigentlich gar kein Wort darüber verlieren, was die Volkskrankheit Nr. 1 ist. Sie haben es mittlerweile wohl schon zu...

    • Gewichtsmanschetten
      Konditions- und Kraftausdauertraining Gewichtsmanschetten sind Zusatzgewichte, die mit Hilfe einer “Manschette” an Hand- oder Fußgelenken mit Hilfe eines individuell regulierbarem Klettverschluss befestigt werden. Weich gepolstert...

    • Leder Boxsack
      Bei einem Leder Boxsack ist das Material für die Außenhaut aus Leder. Dies ist nicht bei allen Boxsäcken standard. Warum ein Leder Boxsack? Ein Leder...

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>