Sie sind hier: Kampfsport Portal » Ausrüstung » Schlagpolster

Schlagpolster

Schlagpolster, auch Pratzen genannt, dienen dem induktiven Erlernen von Schlag-, Stoß- und Tritttechniken im Kampfsport.

Abmessungen

Handpratzen haben etwa einen Durchmesser von 20 – 25 cm. An der Rückseite befindet sich ein handförmiger Einschlupf für einen guten Halt. Mit ihrer Dicke von 3 – 6 cm dämpfen sie hervorragend Vollkontaktschläge.

Schlagpolster sind in der Regel zwischen 90 und 120 cm hoch, 40 cm breit und 20 cm dick. Die beiden Riemen und ein Griffsteg an der Rückseite ermöglichen ein sicheres Halten und bieten dem Trainingspartner oder Coach effektiven Schutz vor kraftvollen Schlägen und Tritten.

Stellenwert

Die Schlagpolster ermöglichen ein Vollkontakttraining und bieten ein wunderbares Mittel, Hemmschwellen vor dem Zuschlagen abzubauen. Voraussetzung ist, dass sich Boxer und Trainingspartner genau abstimmen, so daß die Schläge auch gezielt auf die Schlagpolster auftreffen. Das Training besteht hierbei aus stetiger Angriffs- und Abwehrhandlung.

Der Partner bietet die Positionen durch die Stellung der Schlagpolster an, sowohl als Angreifer als auch als Abwehrer- der Trainierende übt die notwendigen Schläge und Tritte. Es kann eine sofortige Rückmeldung über die Qualität der Schäge abgeben und das Gleiche mehrfach wiederholt werden.

Es gibt kaum eine intensivere Technikschulung der Hand- und Fußkoordination.

Verwendung

Die Schlagpolster werden vor allem in den Vollkontaktsportarten verwendet, denn es lassen sich echte Kampfsituation mit einem konkreten Ziel nachspielen. Genauigkeit der Schläge sowie das Kombinieren der Angriffstechniken, Distanzgefühl, Ausdauer und Timing werden perfektioniert.

Selbstverteidigungs-Sportarten

Auch im Training für die Selbstverteidigung werden Schlagpolster zur Simulation von Abwehrsituationen eingesetzt. Es wird ein überlegener Gegner dargestellt, und der Verteidiger soll lernen sich effektiv gegen den Angreifer zu wehren. So hat beispielsweise auch die Sportart Ju Jutsu Do die Schlagpolster als Trainingseinheit erkannt. Das gezielte Schlagen und Treten gegen empfindliche Körperstellen kann “im Trockenen” geübt werden.

Das könnte dich auch interessieren:

    • Pratzen
      Dynamik im Training Pratzen sind breite Schlagpolster, die es möglich machen, zusammen mit einem Partner gezielte Schlagtechniken zu trainieren. Ein Polster, das wie ein überdimensionaler...

1 Kommentar »

  • Sascha sagt:

    Vielen Dank für den Pratzen Tipp. Sind heute angekommen und es ist wirklich super mit denen zu trainieren!

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>