Sie sind hier: Kampfsport Portal » News » Sebastian Zbik – Punktsieg gegen Jorge Sebastian Heiland

Sebastian Zbik – Punktsieg gegen Jorge Sebastian Heiland

Das ZDF beendete am Abend des 31.07.2010 die Übertragung von Boxkämpfen. Nach dem ersten Auge, wird nun auch das Zweite geschlossen. Sowohl Sebastian Zbik als auch Herausforderer Heiland konnten bis zum heutigen Abend alle ihre Profi Boxkämpfe gewinnen.

Der junge Neubrandenburger Zbik begann hochkonzentriert den Kampf und führte nach einem Drittel des Kampfes bei zwei von drei Ringrichtern. Der Dritte Unparteiische hatte ein Unentschieden auf dem Zettel. Dieses Zwischenergebnis wird gemäß den Regeln der WBC nach der 4. und 8. Runde bekannt gegeben. Die Auseinandersetzung war sehr taktisch geprägt, wobei Zbik weniger schlug, aber auch besser traf.

Der Argentinier mit dem Spitznamen “El Gaucho de Pigüé” begann ambitioniert, konnte aber zur Mitte das Kampfes das hohe Tempo nicht mehr aufrechterhalten. Zu viel Kraft verbrauchte er durch ergebnislose Schläge. Dennoch war er alles andere als ein leichtes Opfer für den Deutschen. Mit viel Ehrgeiz und Wille arbeitete er unentwegt für seine Chancen. Nach der 8. Runde führte Zbik mittlerweile bei allen Kampfrichtern. Besonnen wartete er auf die Angriffe des Argentiniers, der langsam unter Zugzwang geriet.

Ein offener Schlagabtausch mit Spannung für die Zuschauer war der Kampf wahrlich nicht. Beide Sportler sind von Hause aus keine KO Schläger, was auch durch die Stimmung in der Halle bemerkbar war. Echte Emotionen und Gefühle brandeten nicht auf. Die Ermahnung von Zbiks Trainer “ja kein Risiko einzugehen” am Anfang der 12. Runde läutete den Sieg des WBC Titelverteidigers ein.

Das könnte dich auch interessieren:

    • Firat Arslan – Kollaps im Ring!
      Es ist das Ende der vorletzten Runde. Firat Arslan führt bis zu diesem Zeitpunkt deutlich nach Punkten. Im Hintergrund hört man in der Ringecke ein...

    • Vitali Klitschko kämpft am 16.10.10 in Hamburg
      Der Herausforderer Shannon “The Cannon” Briggs will in der Hamburger O2-World dem amtierenden WBC-Weltmeister Vitali “Dr. Eisenfaust” Klitschko den Weltmeistergürtel im Schwergewicht entreißen. Wer ist...

    • Klitschkos Sekundensieg gegen Solis
      19.03.2011 Der Pflichtherausforderer Odlanier Solis unterlag dem amtierenden WBC-Weltmeister im Schwergewicht Vitali Klitschko am Samstagabend durch ein Blitz-K.o. Es ist der 42. Sieg des 39...

2 Kommentare »

  • Roland H. sagt:

    So schlecht wie es hier dargestellt wird hat der Herausforderer gar nicht geboxt ;) Er war ein zäher Bursche mit einem großen Siegeswillen.

  • Lenny sagt:

    ich fand den ganzen abend nicht besonders berauschend. kaum spannende szenen…. schade :(

Schreibe jetzt einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>